Allgemeine Informationen

Unternehmensname Robert Bosch GmbH
Berichtsjahr 2014
Berichtsstandard
GRI 3.1 & GRI 4
Kontakt
Robert Bosch GmbH
Zentralabteilung Unternehmenskommunikation, Markenmanagement und Nachhaltigkeit

Leiter Geschäftsstelle Nachhaltigkeit
Bernhard Schwager
Robert Bosch Platz 1
70839 Gerlingen-Schillerhöhe
Deutschland
+49 711 811-6402
+49 711 811-7082
Bernhard.Schwager@de.bosch.com

Profil
Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Sie umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern.* Das Unternehmen ist in den Geschäftsfeldern Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology aktiv. 2014 hat die Bosch-Gruppe ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 6,3 Prozent auf 49 Milliarden Euro gesteigert.

Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 Prozent bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung, während die Stimmrechte mehrheitlich von der Robert Bosch Industrietreuhand KG gehalten werden. Diese gesellschaftsrechtliche Struktur sichert die finanzielle Unabhängigkeit der Bosch-Gruppe und ermöglicht es dem Unternehmen, langfristig zu planen und mit Blick auf die Zukunft zu investieren. Durch ertragsorientiertes Handeln schafft Bosch zudem die Grundlagen für die gemeinnützigen Vorhaben des Unternehmens und der Robert Bosch Stiftung.

Strategische Ausrichtung
Bosch entwickelt „Technik fürs Leben“. Darunter verstehen wir Produkte, die Menschen begeistern, ihre Lebensqualität verbessern und zur Schonung natürlicher Ressourcen beitragen. Um dieses Ziel zu erreichen, gestalten wir Veränderungen und nutzen unsere Chancen insbesondere in den Bereichen Vernetzung, Elektrifizierung, Energieeffizienz, Automatisierung sowie in den aufstrebenden Märkten.

Bei der Entwicklung nutzbringender Lösungen setzen wir auf einen internationalen Forschungs- und Entwicklungsverbund, dem 2014 weltweit rund 45.700 Mitarbeiter angehörten. Sie meldeten rund 4.600 Patente an. Insgesamt fünf Milliarden Euro wendete Bosch im vergangenen Jahr für Forschung und Entwicklung auf – das entspricht rund zehn Prozent des Umsatzes.

Weltweit tragen rund 360.000 Menschen mit ihrer Expertise zum Erfolg der Bosch-Gruppe bei.* Sie wollen wir durch eine wertschätzende Unternehmenskultur, mehr als hundert verschiedene Arbeitszeitmodelle, internationale Austauschprogramme und kontinuierliche Weiterbildungsangebote zu Bestleistungen motivieren. Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie auf csr.bosch.com sowie zur Robert Bosch Stiftung unter www.bosch-stiftung.de

* Stand: 01.04.2015 (inklusive BSH Hausgeräte GmbH und Robert Bosch Automotive Steering GmbH)