Allgemeine Informationen

Unternehmensname Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Berichtsjahr 2012
Berichtsstandard
GRI 3.1
Kontakt
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH



Bernd Schleich, Beauftragter des Vorstands für Nachhaltigkeit
Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn
Deutschland
+49 228 4460-1200

sustainabilityoffice@giz.de

Die zweite Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex basiert auf dem GIZ Nachhaltigkeitsbericht 2013 „Nachhaltigkeit leben“. Der Berichtszeitraum bezieht sich für quantitative Daten vom 1. Januar 2011 bis 31. Dezember 2012 und für qualitative Daten darüber hinaus bis zum 8. Oktober 2013.

Der erste Nachhaltigkeitsbericht der GIZ informiert darüber, wie wir unsere unternehmerische Nachhaltigkeitsverantwortung wahrnehmen. Er ergänzt zukünftig – alle zwei Jahre – bestehende Berichte, beispielsweise den Unternehmensbericht und den Monitoring- und Evaluierungsbericht über unsere Dienstleistungen. Diese Berichte und der barrierefreie Nachhaltigkeitsbericht können auf unserer „Website“:http://www.giz.de/de/ueber_die_giz/277.html heruntergeladen werden. Der Nachhaltigkeitsbericht ist nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative G4 (core option) erstellt worden. Des Weiteren erfüllt der Bericht die Anforderungen des Global Compact Advanced Levels. In den Folgemonaten nach der Fusion von DED gGmbH, GTZ GmbH und InWEnt gGmbH zur GIZ GmbH zum 1. Januar 2011 ist die Zusammenführung der Vorgängerorganisationen zu berücksichtigen. Aus diesem Grund sind nicht alle Daten für den gesamten Berichtszeitraum verfügbar. Der Bericht bezieht sich grundsätzlich auf die GIZ im In- und Ausland. Gelten Daten nur für bestimmte Standorte, wird dies kenntlich gemacht. Beteiligungen sind nicht Gegenstand des Berichts.

Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in der internationalen Bildungsarbeit.
Wir bieten nachfrageorientierte, maßgeschneiderte und wirksame Dienstleistungen für nachhaltige Entwicklung an. Mit unserem ganzheitlichen, an Werten und Prinzipien der gesellschaftlichen Ordnung in Deutschland orientierten Vorgehen stellen wir die Mitwirkung aller Beteiligten sicher. So gestalten wir Veränderung und befähigen Menschen, Entwicklungsprozesse eigenverantwortlich weiterzuführen. Dabei handeln wir immer im Sinne unseres Leitbildes für nachhaltige Entwicklung und berücksichtigen politische, wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte. Wir unterstützen unsere Partner auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene in strategischen und konzeptionellen Fragen sowie bei der Umsetzung ihrer politischen Ziele.