Allgemeine Informationen

Unternehmensname GESOBAU AG
Berichtsjahr 2012
Berichtsstandard
GRI 3.1
Kontakt
GESOBAU AG



Saskia Lössl
Wilhelmsruher Damm 142
13439 Berlin
Deutschland
+49 (0) 30 4073-1566
+49 (0) 30 4073-1494
saskia.loessl@gesobau.de


Die GESOBAU AG ist eines von sechs städtischen Berliner Wohnungsunternehmen. Derzeit bewirtschaftet das landeseigene Unternehmen mit Tochtergesellschaften einen Bestand von rund 41.000 eigenen Wohnungen, vornehmlich im Berliner Norden. Zu ihren Beständen gehören Gründerzeithäuser in Pankow, Plattenbauten in Weißensee sowie Altbauten im Wedding und in Wilmersdorf. Markanteste Einzelbestandsmarke ist die 60er-Jahre-Großsiedlung „Märkisches Viertel“, deren Umbau zur Niedrigenergiesiedlung 2016 abgeschlossen wird. Kerngeschäfte der GESOBAU sind die Bewirtschaftung von Wohnungen und ihre Vermietung an breite Schichten der Bevölkerung. Seit 2014 baut die GESOBAU wieder neu und erweitert dadurch sowie durch Ankauf ihren Wohnungsbestand, der bis 2026 auf ca. 52.000 Wohnungen anwachsen wird.

Unsere Nachhaltigkeitsberichte sind auf unserer Website unter www.gesobau.de/unternehmen/nachhaltigkeit zu finden.

Unsere Geschäftsberichte sind unter www.gesobau.de/unternehmen zu finden.