Allgemeine Informationen

Unternehmensname Kreissparkasse Heinsberg
Berichtsjahr 2013
Berichtsstandard
GRI 3.1
Kontakt
Kreissparkasse Heinsberg



Marie-Theres Jakobs-Bolten
Dr.-Eberle-Platz 1
41812 Erkelenz
Deutschland
02431/804290

Marie-Theres.Jakobs-Bolten@kskhs.de

Geschäftszeck:
Die Kreissparkasse Heinsberg ist eine Anstalt öffentlichen Rechts. Ihre Vorgängerinstitute wurden von den Kommunen vor über 115 Jahren errichtet, um die kreditwirtschaftliche Versorgung der Bevölkerung, der mittelständischen Wirtschaft sowie der öffentlichen Hand zu sichern, die finanzielle Eigenvorsorge der Bürgerinnen und Bürger zu stärken und die Entwicklung der Region zu fördern. Dieser öffentliche Auftrag ist im Sparkassengesetz des Landes Nordrhein-Westfalen niedergelegt und prägt unser gesamtes Geschäftsmodell: Wir handeln in erster Linie gemeinwohl- und nicht gewinnorientiert. Die Geschäftstätigkeit der Kreissparkasse Heinsberg sowie auch die daraus erwirtschafteten Erträge kommen der Gesellschaft zugute. Wir verwenden die Einlagen unserer Kunden für die Vergabe von Krediten an kleine und mittlere Unternehmen, private Personen und Kommunen in der Region. Wir ermöglichen auch wirtschaftlich schwächeren Personen die Teilnahme am Wirtschaftsleben, stellen Basis-Bankdienstleistungen für jedermann bereit und geben Kleinkredite zu fairen Konditionen.

Kunden:
Privatkunden, Firmenkunden und Kommunale Kunden

Wichtigste Produkte und Dienstleistungen:
Geldanlagen inkl. Wertpapiere, Kredite, Zahlungsverkehr, Bargeldversorgung, Bausparen, Versicherungen, Leasing, Immobilien-Service, Auslandsgeschäft

Geschäftsgebiet:
Kreis Heinsberg