Allgemeine Informationen

Unternehmensname GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH
Berichtsjahr 2014
Berichtsstandard
GRI 4
Kontakt




Eichenstraße 3b
12435 Berlin
Deutschland
+49 30 2332021-82

susanne.moosmann@gut-cert.de

Kerngeschäft der GUTcert ist das Zertifizieren von Managementsystemen nach den weltweit anerkannten Standards der Internationalen Standardorganisation (ISO) wie z.B. ISO 9001 für Qualität und ISO 14001 für Umwelt. Wir validieren Umwelterklärungen nach dem Europäischen EMAS-Standard und verifizieren als anerkannte Verifizierungsstelle die Emissionsberichterstattung nach dem EU-Emissionshandelssystem sowie Treibhausgasemissionen – von Unternehmen (CCF) und Produkten (PCF), sog. Carbon Footprints.
Leistungen für die Energiewirtschaft, wie z.B. Prüfungen nach dem KWKGesetz, Zertifizierungen von Primärenergiefaktoren oder Nachweise und Umweltgutachten nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) erweitern unser Profil. Der von uns herausgegebene Leitfaden zum Effizienten Energiemanagement nach ISO 50001 steht mittlerweile in acht Sprachen zur Verfügung.
Seit 2010 sind wir weltweit für den Bereich nachhaltige Biomasse zur Kraftstoff- und Energienutzung nach ISCC und REDcert akkreditiert, und seit 2014 zertifizieren wir Palmöl-Lieferketten nach dem Standard des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO).
Darüber hinaus prüfen wir Weiterbildungsträger nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) für die Bundesagentur für Arbeit.
Zur Unterstützung ihrer Nachhaltigen Entwicklung bieten wir Unternehmen den „GUTcert Nachhaltigkeits-Check“ an, ein Assessment zum Status der Nachhaltigen Entwicklung – oder prüfen Nachhaltigkeitsberichte anhand geltender Standards. Wir validieren Nachhaltigkeits- und CSR-Berichte und führen eigene Forschungsarbeiten zu Nachhaltigem Wirtschaften durch.